| | Kommentieren

Gleisarbeiten „Breite Straße“ Gonsenheim in den Sommerferien

Die Mainzer Verkehrsgesellschaft (MVG) nutzt die Sommerferien, um dringend erforderliche Gleis- und Fahrbahnsanierungen in einem sensiblen Bereich von Gonsenheim durchzuführen. Dies betrifft die Straßenbahntrasse in der Breite Straße von der Kirchstraße bis zur Budenheimer Straße. Während die Budenheimer Straße für den Verkehr offengehalten werden kann, ist die Kreuzung Breite / Straße mit der Kirchstraße Bestandteil der Baumaßnahme. Die Breite Straße bleibt in ihrem Geschäftsbereich bis zur Kreuzung Kirchstraße befahrbar, die Zufahrt oder Abfahrt erfolgt über die Maler-Becker-Straße. Die Verbindung zwischen Kirchstraße und Breite Straße muss aufgehoben werden, die Kirchstraße wird in ihren letzten Abschnitten jeweils zur Sackgasse.

Die Maßnahme ist auf die Zeit der Sommerferien konzentriert und wird vor Schulbeginn am 2. September beendet. Deshalb müssen die Bauarbeiten unmittelbar mit Ferienbeginn am Samstag, den 23. Juli, beginnen, um die sechs Wochen gut ausnutzen zu können. Am Samstagvormittag wird die Kreuzung Kirchstraße/Breite Straße zeitweise noch überfahrbar bleiben. Die Busse (Schienenersatzverkehr und die Linie 79) werden während der Bauarbeiten über Budenheimer Straße – Klosterstraße – Weserstraße oder Weserstraße – Grabenstraße – Budenheimer Straße umgeleitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.