| | Kommentare deaktiviert für Geschenke-Regen für Kinder in der Römerpassage

Geschenke-Regen für Kinder in der Römerpassage


Auch in diesem Jahr stellte die Werbegemeinschaft Römerpassage im Erdgeschoß einen Wunschbaum auf. An diesen Baum konnten Kinder aller Altersstufen ihren Wunsch an den Weihnachtsmann auf Karten eintragen und hoffen, dass er in Erfüllung geht. Heute um 14 Uhr war es dann soweit. Ein Weihnachtsmann im klassischen Ornat läutete die Bescherung ein. 401 Geschenke mannigfaltiger Art, mit unglaublichen Verpackungsmaßen und einem Kaufpreis bis zu 20 Euro wurden vom rot gewandeten, bärtigen Herrn an Kinder im Alter von einem Monat bis 16 Jahren verteilt. 361 der Geschenke wurden von großzügigen Passanten gespendet, die verbliebenen 41 offenen Wünsche wurden aus Mitgliedsbeiträgen der Werbegemeinschaft erfüllt. Die begeisterten und sichtbar glücklichen Kinder kamen von folgenden Institutionen: (von A. Coerper)

– Nachbarschaftstreff Laubenheim des Kinderschutzbundes Mainz

– Amt für Jugend und Familie, Amtsvormundschaft/Allgemeine soziale Dienste

– Universitätsmedizin, Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin, Kinderonkologie

– Brotkorb in AKK, Mainz-Kostheim

– Windmühlenschule (Schule für Lernbehinderte)

– Hort in der Kita Neustadtzentrum, Mainz Neustadt

– Kita Goetheplatz, Mainz Neustadt

– Mehrgenerationenhaus Römerquelle, Mainz-Finthen

– Stiftung Juvente Mainz, Kindernotaufnahmestelle, Mainz-Oberstadt

– Juca und Regenbogentreff Lerchenberg