| | Kommentieren

Frittenlove Pop-Up: 4. Dezember bis 31. Januar im me and all hotel

Bis zum 31. Januar kommt das FRITTENLOVE Pop-Up mit seinen ausgefallenen Kreationen ins „me and all hotel mainz“. Das aus der TV-Sendung „Die Höhle der Löwen“ bekannte Start-up möchte Hotelgäste und Mainzer in den Frittenhimmel heben. Lecker, lecker.

Kann man gute Fritten noch besser machen? Auf diese Frage hat der Sternekoch Sascha Wolter mit FRITTENLOVE die perfekte Antwort gefunden. In der „Höhle der Löwen“ haben seine Edelfritten bereits überzeugt. Sie sind inzwischen in vielen gut sortierten Supermärkten zu finden und erfreuen sich einer wachsenden Fangemeinde. Dazu gehört auch Hotelmanager Holger Hanselmann: „Ich freue mich jetzt schon darauf, mit einer Fritten-Diät geschmackvoll in die Vorweihnachtszeit zu starten und bin sicher, unsere Gäste werden von unserem neuen Local Hero begeistert sein!“

Food-Pop-Up im me and all

Ab dem 4. Dezember können Fans und Neugierige die FRITTENLOVE-Sterneküche mit Street Food Charakter von Sternekoch Sascha Wolter im Mainzer Wohnzimmer probieren. Die Fritten werden aus hochwertigen vegetarischen Pürees aus Süßkartoffeln oder Kichererbsen hergestellt und mit feinsten Zutaten wie Kürbiskern- und Trüffel-Öl individuell veredelt. „Fritten 2.0 sozusagen, die mindestens genauso gut schmecken, wie sie aussehen“, weiß Holger Hanselmann. So kommen im me and all mainz beispielsweise Trüffel-Fritten mit gebranntem Lauch, Parmesancreme und knuspriger Hühnerhaut oder mediterrane Fritten mit Gemüse Bolognese, gezupftem Büffelmozzarella, Aioli, Basilikum und gehobelter Sacamozza auf die Karte. Im me and all hotel mainz kommt nichts auf die Teller, das nicht vom gesamten Team mit dem Prädikat „me and all“ ausgezeichnet wurde. Die Hotelgäste und Mainzer Nachbarn dürfen also auf die kreativen Fritten-Menüs voll feinster, regionaler Zutaten gespannt sein.

Weitere Infos zum Local Hero FRITTENLOVE unter:
https://fritten.love/
sowie zum me and all hotel mainz: https://mainz.meandallhotels.com/.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.