| | Kommentare deaktiviert für FILMZ – Festivals des deutschen Films vom 24. bis 29. November

FILMZ – Festivals des deutschen Films vom 24. bis 29. November

filmz_logoDas Mainzer Filmfestival Filmz zeigt wieder filmische Highlights im deutschsprachigen Kino. In fünf Spielstätten laufen 67 Lang-, Mittellang- ‚ Kurz- und Dokumentarfilme. Auf der Eröffnungsgala wird das aktuelle Flüchtlingsdrama „Babai“ gezeigt, welches auf dem Filmfest München den Förderpreis für Drehbuch, Regie und seine beiden Hauptdarsteller gewann. Anschließend gibt es einen Sektempfang sowie eine Eröffnungsparty im Lomo. Viele Filme laufen im Capitol mit Wiederholungen im Palatin. Daneben wird am 28.11. um 12 Uhr im Gutenberg-Museum „… und der Rest ist Geschichte“ von Niko Kühnel gezeigt. Im Kurzfilmwettbewerb konkurrieren im Residenz konkurrieren neun Filme um die Gunst des Publikums. Um auch nicht-deutschsprachigen Besuchern die Möglichkeit zu geben FILMZ zu besuchen, werden die meisten der Filme mit englischen Untertiteln gezeigt.