| | Kommentare deaktiviert für Filmsommer Mainz eröffnet mit Kleinem Fernsehspiel am 4. Juni auf der Zitadelle

Filmsommer Mainz eröffnet mit Kleinem Fernsehspiel am 4. Juni auf der Zitadelle

filmsommer
Der Filmsommer feiert seine Eröffnung mit der Komödie “Hedi Schneider steckt fest”. Hedi, Uli und ihr Sohn Finn haben sich ihr Leben gut eingerichtet – sie nehmen den Alltag, wie er kommt und träumen von dem, was sein könnte. Doch plötzlich steckt Hedi fest. Erst mal nur im Aufzug, aber dann auch im Kopf. Und mit einem Mal ist nichts mehr, wie es war.

Ein Film aus der feinen Reihe “Kleine Fernsehspiel” des ZDF.  Im Anschluss geben Regisseurin Sonja Heiss sowie Schauspielerinnen und Schauspieler Einblicke in ihre Arbeit. Beginn um 20 Uhr. Open Air und kostenlos.

Das Festival lockt den ganzen Sommer hindurch mit einem bunt gemischten Programm. Gezeigt werden die Filme an unterschiedlichen Orten in Mainz, am 18. Juni auch noch open Air im Schloss-Biergarten das International Cycling Film Festival.