| | Kommentieren

Familienfest im Museum für Antike Schifffahrt am 16. November

Am 16. November lädt das Römisch-Germanische Zentralmuseum zu einem großen Familienfest ins Museum für Antike Schifffahrt ein. Geboten wird ein buntes Programm aus Führungen, Mitmachstationen und Aktionen rund um archäologische Themen für die ganze Familie.  Die Besucher erwartet unter anderem ein überdimensionales Schiffe-Versenken, eine antike Grafitti-Wand und eine Selfie-Station für Klein und Groß. Eintritt frei. Zum Programm
12:00 und 14:00 Uhr
Führungen zur Geschichte der Mainzer Römerschiffe

12:30 und 14:30 Uhr
Kamishibai: Meeresgeschichten aus dem Erzähltheater. Hier erzählen wir Euch die Geschichten des kleinen Wassermanns und der verzauberten Schüssel.

13:00 und 15:00 Uhr
„Was war hier früher?“ Eine kurze Reise in die Vergangenheit des Museums für Antike Schifffahrt

Gedichte-Wettbewerb
Reimt schöne Zeilen für das Museum für Antike Schifffahrt, die Preisverleihung findet um 15.30 Uhr statt. Eure Gedichte werden im Museum ausgestellt.

Kreativ-Werkstatt
Wir gestalten Trommeln und Masken, wie sie auch bei antiken Erzählungen, z.B. im Theater zum Einsatz kamen.

Samstag, 16. November 2019, 11:00 bis 16:00 Uhr
Ort:
Museum für Antike Schifffahrt
Neutorstraße 2b, 55116 Mainz

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.