| | Kommentare deaktiviert für Das Lyriklabor zeigt “Shakespeare by Numbers” vom 15. Mai bis 4. Juli

Das Lyriklabor zeigt “Shakespeare by Numbers” vom 15. Mai bis 4. Juli

lyriklabor
Aus Anlass des Shakespeare-Jubiläums hat sich das Lyriklabor ein besonderes Geburtstagsgeschenk einfallen lassen. Sie zeigen einen intermedialen Rundgang durch die Sonette des englischen Dramatikers und Lyrikers. Im LyrikLabor arbeiten Künstlerinnen und Literaten, Gestalter und Wissenschaftlerinnen gemeinsam daran, Poesie in Bilder zu übersetzen und Worten Räume zu geben. Gemeinsam konzipieren und realisieren sie ungewöhnliche Ausstellungsprojekte, die zum Teil überregional Beachtung gefunden haben. Ausgangspunkt war dabei eine durch das Wissenschaftsstadtjahr 2011 angestoßene Kooperation zwischen der Universität und der Fachhochschule Mainz.

Das LyrikLabor möchte die Poesie aus den Regalen befreien, ihre Schönheit interessierten Besuchern und zufälligen Passantinnen nahebringen – auf kreative, spielerische, mal tiefgründige, mal humorvolle Art und Weise. Dabei will es zugleich ein Ort sein, an dem Menschen aus ganz unterschiedlichen Zusammenhängen ins Gespräch kommen, ein Raum der interdisziplinären Begegnung, in dem Freundschaften geschlossen und Visionen geboren werden.

Wann: 15. Mai 2014, 19.15 Uhr Vernissage
Dauer der Ausstellung: 15. Mai – 4. Juli 2014

Wo: Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz
Geschwister-Scholl-Straße 2
55131 Mainz

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag, 9-16 Uhr
Freitag, 9-13 Uhr
Eintritt frei