| | Kommentieren

“Das Dschungelbuch” by Junge Bühne Mainz am 17. März im KUZ

Die Junge Bühne Mainz präsentiert den Kinderbuchklassiker “Das Dschungelbuch”, diesmal im KUZ. Mowgli – einst als einsames Baby von einem Wolfsrudel in den Tiefen des Dschungels entdeckt und aufgezogen – gerät in lebensbedrohliche Gefahr als der hinterlistige Tiger Shir-Khan nach 10 Jahren der Abwesenheit seine Rückkehr in den indischen Dschungel ankündigt. Allen Tieren ist bewusst, dass Shir-Khan, der die Menschen aus den Tiefen seines Herzens verabscheut, nicht dulden wird, dass Mowgli weiterhin im Dschungel lebt. Bagheera, der weise, schwarze Panther und Baloo, der gutmütige Kragenbär übernehmen die Patenschaft für Mowgli, um ihn auf ein neues Leben in der Menschensiedlung am Rande des Dschungels vorzubereiten. Doch der Tiger kommt früher zurück als erwartet…

Einlass: 14.30 Uhr

Beginn: 15 Uhr

Eintritt: 7 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.