| | 3 Kommentare

Das besetzte Haus – oder was davon übrig ist … (Fotogalerie)

3 Tage nach der Räumung des besetzten Hauses in der Oberen Austraße 7 haben die Entkerner ganze Arbeit geleistet: Eine weitere Besetzung scheint eher unwahrscheinlich. Das Ding ist bis auf ein paar wenige Grundmauern abgerissen. Der Platz ist jetzt also frei für ein neues Kabellager oder was man sonst so braucht – vielleicht ein neues Rathaus, antikes Museum, Weinlager, Fastnachtsgebäude … aber bloß kein Kulturzentrum oder derartige Spinnereien. (Fotos: Andreas Coerper)

3 Kommentare “Das besetzte Haus – oder was davon übrig ist … (Fotogalerie)

  1. So gehen Utopien in der Stadt Mainz unter! Niemanden von denen wir je verstehen was sie da eig zerstören, sie werden in ihrer Welt voller bedürfnisfremder Beziehungen – mit Papieren, Eigentum und Geld verbleiben und nie verstehen was echtes Zusammenleben oder Freiheit ist!

Comments are closed.