| | Kommentieren

Polizei-Bilanz nach einer Woche E-Scooter in Mainz: Einer fuhr sogar auf der Autobahn

Nach ca. einer Woche E-Scooter zieht die Polizei Mainz eine erste Bilanz: Zu Verkehrsunfällen ist es bisher nicht gekommen, obwohl zahlreiche Nutzer in Bereichen unterwegs sind, die nicht freigegeben sind. Hier sind insbesondere die Fußgängerzonen und das komplette Rheinufer zu nennen. Die kleinen und schnellen E-Scooter dürfen dort eigentlich nicht fahren und verursachen in den von Fußgängern und – wo zulässig – auch Radfahrern, stark genutzten Bereichen für Behinderungen oder sogar Gefährdungen. Dies stellt grundsätzlich eine Ordnungswidrigkeit dar und kann mit einer Strafe von 15,- bzw. 20,- EUR geahndet werden. Auch verboten ist es zu zweit auf den Rollern zu fahren, denn die Selbstgefährdung auf den kleinen Rollern und das nicht unerhebliche Verletzungsrisiko nehmen dabei dramatisch zu. Ein Verstoß kostet 10,- EUR. (mehr …)

| | Kommentieren

Kabarett Open Air im Bachhof Hechtsheim am 16. August

Kabarett Open Air unter dem Motto „Kabarett im Doppelbett“ – veranstaltet vom Fastnachts- und Brauchtumsverein Fidelia Narrhalla e.V.. Erleben Sie einen lauen Sommerabend im gemütlichen Ambiente der Hechtsheimer Eventlocation Bachhof mit rheinhessischem Mundartgesang von Udo Schultheis und dem Pfälzer Kabarett-Duo Spitz & Stumpf mit Ihrem Programm „SOKO Baure-Cop“.

Dazu feine Tropfen aus den Mainzer Weinbergen, sowie kulinarische Köstlichkeiten aus der rheinhessischen Küche von Familie Stauder. Programmbeginn 19:30 Uhr, Hoföffnung ab 17 Uhr . (mehr …)

| | Kommentieren

Tennis-Cup: SiNN Mainz Open ab 16. August

Zum vierten Mal werden vom 16. bis 18. August die „SiNN MAINZ OPEN“ auf der Parkanlage des TSC Mainz e.V. ausgerichtet. 2016 etablierte sich das Turnier im Rahmen des 90-jährigen Vereinsjubiläums erstmals als bundesweites Nachwuchsturnier. In diesem Jahr treffen sich die U 12, U14 und U16 weiblich sowie männlich zu den Wettkämpfen. Turnier der DTB-Kategorie A4 mit einem Preisgeld von 6.000 Euro.

(mehr …)

| | Kommentieren

„ONE RACE… HUMAN! – Festival: Vier Tage vom 15. bis 18. August

Eigentlich wurde das Festival „One Race Human“ in Aschaffenburg auf drei Tage, von Freitag auf Sonntag verkürzt, ABER: Der Veranstalter, die AB Event & Marketing GmbH bringt den Festival-Donnerstag auf den Volksfestplatz zurück.
Alle 3-Tages-Ticket-Besitzer können sich freuen, denn sie bekommen so einen weiteren Tag voller Sommer, Sonne, Party und dem gewohnten Rahmenprogramm geschenkt. (mehr …)

| | Kommentieren

Oberbürgermeister-Wahl Mainz: Jetzt bis zum 9. September bewerben

Wer immer schon mal Oberbürgermeister von Mainz werden wollte hat nun die Chance: Die Ausschreibung um das Amt ist jetzt online. Die Oberbürgermeisterin / der Oberbürgermeister wird am 27. Oktober von den wahlberechtigten Bürgern der Stadt für die Dauer von 8 Jahren gewählt. Die offizielle Amtszeit beginnt am 18. April 2020. Der neue OB wird in ein Beamtenverhältnis auf Zeit berufen und erhält einen Bruttolohn von 10.624,76 Euro.
Die förmlichen Wahlvorschläge müssen bis zum 9. September um 18 Uhr bei der Stadt Mainz eingereicht worden sein. Dann steht das Kandidaten-Tableau für die OB-Wahl am 27. Oktober fest. (mehr …)

| | Kommentieren

Täter verteilen Reißzwecken auf Triathlon-Strecke

Nach fünf Jahren fand erstmals wieder ein Triathlon rund um den Lerchenberg, Drais und Marienborn statt – inklusive Live-Übertragung im ZDF und Show-Rennen mit Promis. Während der Sportveranstaltung ist der Polizei jedoch eine Gefahrenstelle auf der Radstrecke gemeldet worden. Unbekannte hatten mehr als 50 Reißzwecken auf der Strecke bei Mainz-Drais verteilt. Die Polizei entfernte diese mit dem Veranstalter. Unmittelbar an der Stelle erlitten vier Radfahrer und ein Motorradfahrer Pannen. Im Gesamtverlauf spricht der Veranstalter von ca. 40 betroffenen Radfahrern. Da es eine, für den öffentlichen Verkehr, gesperrte Strecke betraf, handelt es sich bei dem Delikt um eine Sachbeschädigung mit einer Strafandrohung von einer Geldstrafe oder bis zu 2 Jahren Freiheitsstrafe. Die Polizei Mainz Lerchenberg hat die Ermittlungen aufgenommen. „Wir werden uns bei allen melden und ihnen Gutscheine für neue Schläuche zukommen lassen“, sagt der Veranstalter.

| | Kommentieren

MrWissen2Go am 15. August im Fanhaus Mainz

MrWissen2Go, eigentlich Mirko Drotschmann, ist seit 2012 Video-Blogger. Auf seinem Youtube-Kanal beschäftigt er sich mit aktuellen politischen und gesellschaftlichen Phänomenen. Im Januar 2015 initiierte er die Aktion #YouGeHa (YouTuber gegen Hass), bei der Videos von YouTubern gesammelt wurden, die sich unter anderem gegen Rassismus, Fremdenfeindlichkeit und Homophobie positionieren. An diesem Donnerstag wird Mirko im Kick´n Rush zu Gast sein und  über sein Engagement erzählen!
Mehr über Mr.Wissen2Go: https://www.youtube.com/user/MrWissen2go

| | Kommentieren

Konzert: Native Young am 13. August im schon schön

Bei Native Young strotzt alles nur so vor Lebensfreude. Das Musikkollektiv aus den Townships Südafrikas wurde von Yannick Wilde ins Leben gerufen und ist ein sich ständig entwickelnder Teppich aus Kultur, Emotion und Melodie. Wem „Macht extrem Bock zu tanzen“ eine zu ungenaue Beschreibung ist: Native Young machen Psychedelic Afropop, vermischen afrikanische Percussion, Marimba, Akustikgitarren, Synthesizer und E-Drums mit hymnischem Gesang und explodierender Energie. Uns juckt’s beim Hören jetzt schon in den Füßen!

| | Kommentieren

Bahnhofsvorplatz und -verkehr ab Montag 12. August wieder frei

Nach der Sperrung eines Großteils des Bahnhofsvorplatzes heißt es ab Montagmorgen 4 Uhr, wieder: freie Fahrt für Busse und Straßenbahnen. Also auch wieder Straßenbahnen Richtung Lerchenberg, Hechtsheim und Bretzenheim. Im Zuge dessen bittet die Mainzer Mobilität andere Verkehrsteilnehmer darum, nach sechs Wochen Pause im Schienenverkehr wieder sensibel für Straßenbahnen auf der Strecke zu sein. (mehr …)

| | Kommentieren

Familien-Jazz-Picknick am 11. August im Volkspark

Von 11 bis 14:30 Uhr: das dritte Familien-Jazz-Picknick mit „Generation J“! Die vier Musiker dieses Quartetts setzen Highlights, indem sie nicht Alltägliches mit Bewährtem verbinden: Jazz-Standards und bekannte Popstücke treffen moderne Interpretationen. Selten zu hörende Instrumente harmonieren mit einem klassischen Jazz-Trio. Rund um die Musik gibt es in familiärer Atmosphäre ein buntgemischtes Programm mit Kreativangeboten, vielen Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen für große und kleine Kinder, für jung und alt, die Spaß machen und die Phantasie anregen. Die Kinder können die verschiedenen Kreativ- und Spielstationen ausprobieren und viele Kinder zum gemeinsamen Spielen treffen.