| | Kommentare deaktiviert für Capitol verschenkt alte Kinositze am Donnerstag 9. Juni – Renovierung läuft

Capitol verschenkt alte Kinositze am Donnerstag 9. Juni – Renovierung läuft

capitol

Vom 8. bis 22. Juni wird das Capitol Kino renoviert und ist daher geschlossen. Hauptsächlich wird der Saal neu bestuhlt. Am Donnerstag, den 9. Juni von 12-13 Uhr besteht die Möglichkeit, alte Kinostühle mitzunehmen. Bitte pünktlich um 12 Uhr vor Ort sein, da der Renovierungsplan straff organisiert ist. Die Mitnahme ist kostenlos, über eine freiwillige Spende freut sich das Kino.

Bereits 2013 investierten die Betreiber Seehuber & Zeiler rund 250.000 Euro in die vollständige Digitalisierung beider Kinos. Weil diese laut Kulturstaatssekretär Walter Schumacher “mit ihrem anspruchsvollen und außergewöhnlichen Filmprogramm maßgeblich zur Lebens- und Erlebnisqualität im Land beitragen”, erhielten sie unter anderem vom Land Rheinland-Pfalz zusätzliche Förderung. Das Geld wurde für Verbesserungen der Tontechnik sowie für eine Aufrüstung auf besonders leistungsstarke 4K-Projektoren verwendet.

Im vergangenen Jahr wurden dann im Palatin in den Sälen eins, drei und vier sämtliche Sitze ausgetauscht. Jetzt ist das Capitol dran, wo neben den Stühlen auch die Holzböden teilweise erneuert werden. Weitere größere Baumaßnahmen sind nicht geplant.

Foto: hbz / Jörg Henkel