| | Kommentieren

Burgunder Tage vom 29. Mai bis 3. Juni

Das Haus Burgund-Franche-Comté lädt mit seinen Partnern zu den 23. Burgunder Tagen ein. Die Veranstaltungsreihe beginnt mit dem Vortrag von Dr. Jessika Nowak über die Chiffrierungspraxis der Gesandten, die um 1450 vom burgundischen Herzogshof nach Mailand Bericht erstatteten. Weitere Highlights: Im Kulturclub schon schön lädt das Adrien Marco Trio (Foto)  zu einer Entdeckungsreise in die emotionale Welt des Jazz Manouche ein (2.6). Geographie für Alle e.V. bietet zum ersten Mal die Führung Die Mainzer Republik (2.6) an. Die Burgunder Tage enden mit dem traditionellen Burgundermarkt am Samstag (3.6).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.