| | Kommentieren

Bundesweiter Vorlesetag am 19. November in der Bücherei Anna Seghers und im Stadtteiltreff

Unter dem Motto „Freundschaft und Zusammenhalt“ findet der Vorlesetag auch in Mainz statt. Die Öffentliche Bücherei – Anna Seghers gibt dazu in einer Empfehlungsliste viele Lese-Tipps für jedes Alter zum Thema „Freundschaft“. Dabei liegt der Fokus auf den Neuerscheinungen der letzten drei Jahre. Ein Büchertisch präsentiert die ausgewählten Romane, Jugend- und Kinderbücher sowie Bilderbücher. Er soll die Besucher dazu animieren selbst Initiative zu ergreifen und für den Freundeskreis oder die Familie vorzulesen.

Mobile Bücherei: Lesungen im Stadteiltreff für Senioren
Sich Vorlesen zu lassen ist ein genussvolles Erlebnis für jedes Alter. Deshalb hat die Öffentliche Bücherei – Anna Seghers in Kooperation mit der Mobilen Bücherei und dem Quartiermanagement Mainz-Neustadt für die Mainzer Senioren eine Vorleseveranstaltung am Freitag, 19. November 2021 vorbereitet. Auf dem Programm stehen Vorlesen, Erzählen und Spaß haben in geselliger Runde mit Geschichten und Gedichten zum Thema menschliche Beziehungen. Mitmachen und reger Gedankenaustausch sind ausdrücklich erwünscht. Veranstaltungsort ist das Stadtteilbüro Mainz-Neustadt, Sömmeringstraße 35.
Es stehen drei Zeitfenster zur Auswahl: – 10.00 bis 11.00 Uhr, – 14.00 bis 15.00 Uhr und – 15.30 bis 16.30 Uhr.

Anmelden können sich Interessierte telefonisch beim Büroteam der Mobilen Bücherei unter der Telefonnummer 0173-3163568.

Alle empfohlenen Bücher zum Büchertisch sind entleihbar. Die Literatur-Empfehlungsliste gibt es unter www.bibliothek.mainz.de oder zur Mitnahme in der Öffentlichen Bücherei – Anna Seghers.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.