| | Kommentare deaktiviert für Berliner Philharmoniker am 9. November via Liveübertragung im Cinestar

Berliner Philharmoniker am 9. November via Liveübertragung im Cinestar


Die Berliner Philharmoniker live und in Farbe hören und sehen – das kann man am 9. November ab 19.30 Uhr im Cinestar. Unter der Leitung von Dirigent Sir Simon Rattle werden Werke russischer Komponisten gespielt.
Die Philharmoniker werden von den Solisten Luba Orgonásová (Sopran), Dmytro Popov (Tenor), Mikhail Petrenko (Bass)  sowie dem Rundfunkchor Berlin begleitet. Zu Beginn des Konzerts erklingt Sergej Rachmaninows Kantate Kolokola für Soli, Chor und Orchester nach einem Gedicht von Edgar Allan Poe. Weitere Höhepunkte der akkustisch-visuellen Übertragung bilden Igor Strawinsky’s Ballettmusik Le Sacre du printemps sowie dessen Kantate Le Roi des étoiles für Männerchor und Orchester.  Als Rahmenprogramm bietet die Filmvorführung außerdem Werkseinführungen und Einblicke in die Arbeit des Orchesters.  Weitere Infos sind hier zu finden www.berliner-philharmoniker.de.