| | Kommentare deaktiviert für Ballett “Poetry takes Form” von 20. bis 22. April in den Kammerspielen

Ballett “Poetry takes Form” von 20. bis 22. April in den Kammerspielen


Der Choreograph Stéphen Delattre stellt mit „Poetry takes Form“ sechs neoklassische und moderne Ballettstücke vor. Auf melancholische bis heitere Musik treffen Gedichtverse, zu denen sich die Tänzer gefühlvoll bewegen. Der Choreograph benutzt gekonnt Musik und Poesie, um seinen Gedanken Gestalt zu geben. Es tanzen Mitglieder des Staatstheaters Mainz: Cristina Ayllón, Antonin Comestaz, Stéphen Delattre, Martyn Garside, Anne Jung, Prêle Mainfroy. Beginn 20 Uhr. Eintritt: 15 Euro (VVK), 18 Euro (AK) Karten gibt es nur noch für die Vorstellung am 22. April!