| | Kommentieren

Ausstellung „Werkstatt uah!“ ab 3. September im Gutenberg-Shop

Seit Juni präsentiert der Gutenberg-Shop am Markt seine Produkte – vom „Kleinsten Buch der Welt“ bis zu kunstvoller Buchmalerei. Eine Galerie im 1. OG bietet die Möglichkeit für kleine Ausstellungen zum Thema Mainz, Gutenberg und Druck. Am 3. September wird die Ausstellung „Hochdruckgebiet Mainz. Linoldrucke mit Mainzansichten“ aus der Werkstatt uah! eröffnet. Diese wurde in der Mainzer Neustadt 2002 von Thomas Bauer und Thilo Weckmüller ins Leben gerufen. Dort widmen sich die beiden seither dem Sieb-, Hoch- und Tiefdruck. U.a. sind in der Werkstatt zahlreiche Linoldrucke mit Mainzer Stadtansichten entstanden, die nun im Gutenberg-Shop vom 3. bis 30. September in Auswahl präsentiert und verkauft werden. Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10-16 Uhr, Samstag 10-15 Uhr.
Die Ausstellungseröffnung findet am Donnerstag, den 3. September um 18 Uhr im Gutenberg-Shop am Markt 17 statt. Wegen der Corona-Auflagen um vorherige telefonische Anmeldung unter 06131-143666. Teile der Eröffnung werden gestreamt.
Weitere Informationen erhalten Sie hier: Zvjezdana Cordier, cordier@gutenberg-stiftung.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.