| | Kommentieren

Ausstellung “specula” im Peng – Vernissage mit Musik heute Abend

Janosch Steinels Ausstellung trägt den Namen “specula” – zu Latein ein Aussichtspunkt, ein Beobachtungsposten, im Plural sind es Spiegel, die eben jene Aussicht auf den Betrachter zurückwerfen. Gemälden und Fotografien zeigen hier jene Projektionen und Reflexionen, die jegliche Räumlichkeit auf eine umfassende Fläche reduzieren. Präsentiert im Peng in der Weisenauer Straße 15.

Zur Vernissage holt sich der Künstler musikalische Verstärkung durch White Rabbit & Kaisen und später die DJs von “Mach mal langsam”. Am Donnerstag, 13.12. findet dann ein Ausklang mit ausgewähltem Filmscreening statt. Nach Abschluss der Ausstellung am 14.12., wird nahtlos übergeben an die Acts der 420Tribe Vol.3 Party, bevor das PENG am 15. seinen eigenen Auszug feiert.

Bei allen Veranstaltungen Eintritt frei!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.