| | Kommentare deaktiviert für Ausstellung (G[LÜCK)E] ab dem 24. Januar im Haus Burgund

Ausstellung (G[LÜCK)E] ab dem 24. Januar im Haus Burgund

Das Haus Burgund auf der Großen Bleiche in neuer Optik und mit brandneuem und -gefährlichen Programm: 2022 startet mit einer Artist-in-Residence: Wolf Cuyvers wurde 1989 in Gent/Belgien geboren und im Rahmen seines Diploms an der Kunsthochschule
ENSA in Dijon für den Künstleraustausch zwischen Burgund-Franche-Comté und Rheinland-Pfalz ausgewählt. Die auf Schloss Balmoral entstandenen Werke zeigt er nun in Mainz.

AUSSTELLUNG: 24. JANUAR BIS 28. FEBRUAR


Das Werk
Ausgangspunkt der Arbeit von Wolf Cuyvers ist meist die Beschäftigung mit dem urbanen Umfeld. Aktuell hinterfragt der Künstler die Verwendung von Sprache im öffentlichen Raum. Während seiner Residenz hat er Werbeplanen verarbeitet, um der darin enthaltenen Sprache eine andere Bedeutung zu geben und so eine neue Poesie zu schreiben.