| | Kommentieren

Ausstellung: Armin Müller-Stahl – “Menschenbilder” ab 10. März in der Galerie Mainzer Kunst

„Das Malen, Schreiben, Musizieren und die Schauspielerei gehören für mich einfach zusammen”, sagt Armin Müller-Stahl über sich und seine Arbeit. Seit mittlerweile sechs Jahrzehnten bringt er diesen Grundsatz auf die Leinwand, seit 17 Jahren hat er außerdem die Druckgrafik als künstlerisches Ausdrucksmittel für sich entdeckt.

Seine Bilder sind spannende, heitere, zeitweise auch ironische Auseinandersetzungen mit Gesehenem und Erlebtem. Die Galerie Mainzer Kunst zeigt vom 10. März bis 21. April eine Auswahl seiner Werke, die sich heute in verschiedenen öffentlichen und privaten Sammlungen des In- und Auslandes befinden.

Den musikalischen Rahmen zur Vernissage am 10. März um 11 Uhr gestalten Manuel Christ (Cello) und Sebastian Mies (Geige).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.