| | Kommentieren

5 Jahre Soziale Stadtimkerei: Aktionstag am 23. April in der Römerpassage

Seit fünf Jahren gibt es nun schon die Imkerei, die von der „gpe Gesellschaft für psychosoziale Einrichtungen“  und der Künstlergruppe „finger“ gegründet wurde. Ziel war es mitten in der Stadt einen Ort zu schaffen, der Menschen im Kontext von Honig-, Wildbienen und Imkerei zusammenbringt. Gemeinsam setzen sie sich seither für den Naturschutz ein, pflegen Bienenvölker, betreiben kreative Umweltbildung und produzieren Honig. Informationen zum Projekt, Gewinnspiele, Jubiläumshonig und vieles mehr erwartet die Besucher während des Aktionstags in der Römerpassage.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.