| | Kommentare deaktiviert für 10 Jahre “Galerie Mainzer Kunst” mit Vernissage am 9. Juli

10 Jahre “Galerie Mainzer Kunst” mit Vernissage am 9. Juli

Cube_2009_foto_Th Brenner
Mit der Ausstellung „Von der Fläche zur Form“ feiert Rolf Weber mit seiner Galerie Mainzer Kunst! zehnjähriges Jubiläum und huldigt der Abstraktion. Zu sehen sind Plastiken und Papierarbeiten von Reiner Mährlein und Johann P. Reuter jenseits von Figürlichkeit und Gegenständlichkeit. Vernissage am 9. Juli um 11 Uhr. Bis 6. August.

Durchdringungen und Verbindungen von Materialen und Formen mit unterschiedlichen Strukturen bestimmen bei Reiner Mährlein sowohl die Plastiken als auch die Papierarbeiten. Schwere und Leichtigkeit entwickeln eine spannungsvolle Wechselbeziehung.

Von jeher interessierte den Künstler Johann P. Reuter in seinen Arbeiten das Jenseits der realen Welt zu zeigen und so in den Bereich der Imagination gelangen, der auf Zonen des menschlichen Bewusstseins hinweist, die nicht abbildbar, nicht beweisbar aber dennoch wirkmächtig vorhanden sind. Hierfür nutzt er auch die Musik als Lebens- und Schaffenselexier und betritt mit ihr seine Bildwelt.