| | Kommentieren

ZMO – Buchstabensalon eröffnet am 25. Mai in Bretzenheim

Das ZMO (Zusammenarbeit mit Osteuropa) ist eine kleine, aber sehr feine Mainzer Institution, die neben zahlreichen Kulturveranstaltungen auch für ihr großes Sortiment an Second Hand-Waren bekannt ist. Nun wird der Verein um eine Räumlichkeit speziell für den Verkauf erweitert: Am 25. Mai ab 11 Uhr wird der “ZMO Buchstabensalon” offiziell eröffnet.Das bunte Angebot an Büchern, Schallplatten, CDs und DVDs aus zweiter Hand wird aus dem Haupthaus ausgegliedert. Künftig werden diese Medien in einem Raum an, der für diesen Zweck besonders hergerichtet und eingerichtet wurde. Die Öffnungszeiten sind dem der anderen ZMO Räume gleich, täglich von 11 bis 18 Uhr, jeden 1. und 3. Samstag im Monat von 10 bis 14 Uhr.

Der im Haupthaus frei gewordene Raum kommt  einer erweiterten Präsentation  des übrigen Angebotes zugute.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.