| | Kommentare deaktiviert für World Youth Choir am 25. Juli in Mainz (Eintritt frei)

World Youth Choir am 25. Juli in Mainz (Eintritt frei)

world

Der Weltjugendchor – bestehend aus 42 jungen Sängern aus 29 Ländern – ist im Rahmen des Kultursommers zu Gast in Rheinland-Pfalz. Unter der Leitung von Filippo Maria Bressan (Italien) kommt am 25. Juli, 15 Uhr in St. Stephan und am 26. Juli, 20 Uhr in St. Martin, Cochem geistliche und weltliche Musik zur Aufführung. Erstmalig sind arabische Sänger dabei: aus Syrien, dem Libanon, Jordanien und Ägypten.

Weltumspannend wie die Zusammensetzung des Chores ist auch das aktuelle Programm: Werke von dem Österreicher Bruckner und dem Deutschen Mahler stehen neben Kompositionen des Argentiniers Gustavino (1912-2000) und des Letten Ešenvalds (*1977).

Seit 1989 bringt der Weltjugendchor jährlich hervorragende junge Sängerinnen und Sänger aus aller Welt zu einer Arbeitsphase zusammen, in der sie unter der Leitung eines renommierten Chorleiters gemeinsam singen, jungen Menschen aus anderen Ländern und Kulturen begegnen und über den Gesang für Frieden und Toleranz in der Welt werben können. 1996 wurde der Chor von der UNESCO zum „Artist for Peace” (Künstler für den Frieden) ernannt. Im Jahr 2009 hat der Chor im Rahmen des Kultursommers bereits in Germersheim konzertiert.

Die Länder, aus denen die Chormitglieder 2016 stammen, sind:
Ägypten, Argentinien, Australien, Belgien, Brasilien, China, Deutschland, Großbritannien, Irland, Jordanien, Kanada, Libanon, Malaysia, Mexico, Niederlande, Peru, Philippinen, Russland, Schweden, Schweiz, Slowenien, Spanien, Südafrika, Südkorea, Taiwan, Türkei, USA, Venezuela.

Die Konzerte:
25. Juli, 15.00 Uhr – St. Stephan, Mainz Altstadt (Eintritt frei)
26. Juli, 20.00 Uhr – St. Martin, Cochem (Mosel Musikfestival)

Der Weltjugendchor ist ein Projekt der World Youth Choir Foundation mit Sitz in Den Haag, Niederlande unter deren Dach drei internationale Chorverbände das Projekt koordinieren:
Die European Choral Association – Europa Cantat mit Sitz in, Jeunesses Musicales International sowie die Internationale Föderation für Chormusik, IFCM.
http://www.worldyouthchoir.org

Der Chor probt vom 13. bis 24. Juli in der Musikakademie Weikersheim unter der organisatorischen Leitung der Jeunesses Musicales Deutschland. Die anschließende Tournee beinhaltet Konzerte in Weikersheim, Mainz, Cochem, Wolfenbüttel, Bonn und Brüssel.

Bild Copyright – World Youth Choir Foundation.