| | Kommentare deaktiviert für Tim Boltz “Rüden haben kurze Beine” am 9. Dezember im unterhaus

Tim Boltz “Rüden haben kurze Beine” am 9. Dezember im unterhaus

boltz_tim
Mit seinem Roman „Weichei“ schrieb sich Tim Boltz in die Crème de la Crème der deutschen Comedy-Autoren. Jetzt startet er mit seiner irrwitzigen Leseshow „Rüden haben kurze Beine“ einen neuen Angriff auf die Lachmuskeln der Nation und unternimmt einen gelesenen Erklärungsversuch, warum Männer schlechte Lügner sind und Frauen daran Schuld haben.

Denn „Weichei“-Single Robert, tänzerisch limitierter Langzeitstudent, lernt Jana kennen und gibt vor, um nicht ganz so blöd dazu stehen, Pilot zu sein. Und Weinkenner. Mit schwerwiegenden Folgen…

Neben urkomischen Passagen aus seinen Werken liest Tim Boltz eigens für dieses Programm geschriebene Texte und Gedichte auf seine unnachahmlich humorige Weise, schlüpft dabei stimmlich und schauspielerisch in die skurrilsten Charaktere und spricht schonungslos aus, was alle kennen, aber nie zugeben wollen.

Musikalisch unterstützt wird er dabei von der Pianistin Corinna Fuhrmann (Crémant & Chardonnay).

Tim Boltz am 9. Dezember im unterhaus
Beginn: 20 Uhr
Eintritt: 17 Euro / 12 Euro (ermäßigt)