| | Kommentieren

Schulstart am 4. Mai – Regierung schenkt Schülern Schutzmasken

Am 4. Mai öffnen die Schulen in Rheinland-Pfalz schrittweise. Als Geschenk der Landesregierung erhalten alle Schüler eine wiederverwendbare „Alltagsmaske“. Die Landesregierung und die Kommunalen Spitzenverbände empfehlen ihnen in Situationen, in denen man fremden Menschen begegnet und in denen der Mindestabstand nicht zu jeder Zeit sichergestellt werden kann, eine ‚Alltagsmaske‘ zu tragen – auch im ÖPNV / Schulweg.
Zusätzlich gibt es für alle Schulen in RLP ein verspätetes Ostergeschenk bestehend aus 70.000 Liter Desinfektionsmittel und 430.000 Stück einfachen Mund-Nasen-Schutz. Beide Starterpakete Schüler und Schulen haben einen Wert von 2,5 Millionen Euro. Darüber hinaus hat die Landesregierung bereits vor drei Wochen 100 Millionen Euro pauschal an Landkreise und kreisfreie Städte als Soforthilfe zur Bekämpfung der Corona Pandemie zugesagt “, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer weiter.Auch neue Hygienebestimmungen für Schulen kommen hinzu. Dazu gehören beispielsweise der Abstand zwischen den Pulten, regelmäßiges Lüften sowie Regelungen für die Sanitäranlagen.

Die Eltern werden gebeten, den Schülern einen Alltagsmundschutz (auch Schals und Halstücher) mit auf den Schulweg zu geben.

Das Lehrpersonal soll die Einhaltung der Hygiene im Schulbetrieb als Teil des pädagogischen Auftrags überwachen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.