| | Kommentieren

Pop Up-Theaterfestival der jungen Bühne Mainz vom 25. Mai bis 6. Juni

Das 2016 vom freien Theater Junge Bühne Mainz ins Leben gerufene Festival „PopUp – Theatertage für Junges Schauspiel“ feiert seine bereits vierte Auflage.

Auf der M8-Bühne im Haus der Jugend wird unter dem Motto “Liebe Macht Mut” ein Programm aus hauseigenen Beiträgen und ausgesuchten Gastspielen geboten. Erstmals auch Programmbeiträge für Kinder und Jugendliche. Mit der Einladung von Inszenierungen des „Theater 3D“ aus Wiesbaden und des Hessischen Landestheaters Marburg schlagen sie auch eine künstlerische Brücke zwischen der rheinland-pfälzischen und der hessischen Kultur- und Theaterlandschaft.

Programm:

Eröffnung I Gastpiel: Theater 3D Wiesbaden
“#dichterliebe” – Ein Heine- / Schumann-Projekt
SA, 25.05.2019 – 20:00 Uhr – M8-Bühne

Junge Bühne Mainz
“Aladin und die Wunderlampe” – Ein orientalisches Märchen
(Kinder- und Jugendtheater für alle ab 6 Jahren)
SO, 26.05.2019 – 15:00 Uhr – M8-Bühne

Junge Bühne Mainz
„Gesammelte Werke – reloaded!“ – Das neue, große Repertoire-Medley
MI, 29.05.2019 – 20:00 Uhr – M8-Bühne

Gastspiel: Hessisches Landestheater Marburg
„HAUT“ von Anja Hilling
(Jugendstück für alle ab 12 Jahren)
DO, 30.05.2019 – 18:00 Uhr – M8-Bühne

Junge Bühne Mainz
„Die Räuber“ von Friedrich Schiller
SO, 02.06.2019 – 18:00 Uhr – M8-Bühn

Junge Bühne Mainz
„Kabale und Liebe“ von Friedrich Schiller
– erstmals in der Hauptspielstätte zu sehen! –
MI, 05.06.2019 – 20:00 Uhr – M8-Bühne

Junge Bühne Mainz
„Frühlings Erwachen“ nach Motiven von Frank Wedekind
(Junges Schauspiel für alle ab 12 Jahren)
DO, 06.06.2019 – 20:00 Uhr – M8-Bühne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.