| | Kommentare deaktiviert für Philippe Djian liest im Staatstheater

Philippe Djian liest im Staatstheater

Der französische Kultschriftsteller Philippe Djian kommt am Sonntag nach Mainz. Er wird sein neues Buch „Die Leichtfertigen“ („Les Impardonnables“) vorstellen. Und auch in diesem Roman finden die Fans all die Elemente, die sie an Djians Geschichten so lieben. Einmal mehr steht ein Schriftsteller im Mittelpunkt des Geschehens. Autor Francis hat viel durchgemacht – Drogen, Liebesaffären, Verkehrsunfälle. Jetzt will er nur noch seine Ruhe. Doch Hochstapler und schöne Frauen wirbeln sein Leben gehörig durcheinander. An ein ruhiges Schriftstellerdasein ist also nicht zu denken.  “Mit Die Leichtfertigen knüpft Djian an seine Werk von früher an, an Blau wie die Hölle und Betty Blue. Ein Roman von unerhörter psychologischer Kraft und Gewalt.” (Aus der französischen Literaturkritik)

Sonntag, 10. April
Beginn: 19 Uhr
Staatstheater Mainz, Orchestersaal, Gutenbergplatz 7, 55116 Mainz
Eintritt: 12,- Euro
6,- Euro (ermäßigt)
zweisprachige Lesung (französisch/deutsch)
Moderation: Uli Wittmann (langjähriger Übersetzer von Philippe Djian)