| | Kommentare deaktiviert für Öffnung der Stadt Mainz hin zum Rhein? – Gesprächsrunde am 1. September in der IHK

Öffnung der Stadt Mainz hin zum Rhein? – Gesprächsrunde am 1. September in der IHK

Mainzer-Rheinstrand
Die einzigartige Lage am Fluss ist ein wesentliches Charakteristikum von Mainz. Für Gerold Reker (Architektenkammer RLP) braucht es genau deshalb einen architektonischen Masterplan zur „Öffnung der Stadt zum Wasser“. Dies ist Thema der Gesprächsrunde „Stadt am Wasser – Mainz und der Rhein“ unter anderem mit Anne-Luise Müller, Leiterin des Stadtplanungsamtes Köln. Ort: IHK (Schillerplatz). Beginn um 18 Uhr.