| | Kommentieren

Mittelaltermarkt & Turnier vom 21. bis 23. August am Messegelände Mainz

Endlich mal wieder ein ordentliches Mittelalter-Spektakel vom 21.8. bis 23.8 im Messepark Hechtsheim. Die 1. Mittelalter-Messe-Mainz hat seine Genehmigung seitens der Ämter. In Zusammenarbeit mit der Mainzer Messe Gesellschaft wird Lorraine Médiévale, Agentur für Mittelaltermärkte, auf dem Gelände Händler, Handwerker, Gastronomen, Musiker und Gaukler „normalen“ Besuchern und vor allem Familien darbieten.
Künstlerische Unterhaltung gibt es auch, „Donner und Doria“ Musik aus dem SchErzgebierge, das Musiktrio „Irregang“ und „Nashoch Himilsanc“ das musizierdende Tier, sorgen für mittelalterliche Klänge. Gaukler und Feuershowprogramm wird von“Hubertus dem Fahrenden“ und „Marbun“ dargeboten. Tagsüber auch als Zauberer unterwegs, werden beide zusammen am Abend eine Feuerperformance in den Himmel zaubern. Zweimal am Tag gibt es das Turnier von den „Rittern der schwarzen Lanze“. Samstag um 15 und 19 Uhr, am Sonntag um 13 und 16 Uhr. Besonders hier wird Herold „Carolan der Verkünder“, nicht nur über die Einhaltung der Regularien beim Turnier achten, sondern auch auf die Abstände bei den Zuschauern, da ja im ganzen Land die Pest (Corona) herrscht.

Handwerker wie Schuhmacher, Zinngießer, Kerzenzieher, Gewandschneider, Bogenbauer, Korb- und Stuhlflechter, Töpfer und Schmied zeigen ihr Handwerk und stehen Rede und Antwort. Ganz besonders und extra für Mainz kommt der Gutenberg mit seiner Buchpresse. Ein Erlebnis was sich kein Mainzer entgehen lassen sollte. Weitgereiste Händler bieten Schmuck an, Met, Olivenholzprodukte, Räucherwerk, Salben, Felle, Lederwaren, Schmelzfackeln, Reiterbögen, Holzartikel, Kinderrüstkammer, auch Schwerter für Erwachsene, Kräuter, Hörner. Sie feilen um die Gunst und Taler der Besucher. Besonders darf man sich am Stand des Vornamenkundigen über seinen Selbigen Auskunft erteilen und eine Urkunde käuflich erstehen.

Auch für die kleinen Kindlein wird einiges geboten. Handgetriebenes Karussell und Riesenrad, Eier knacken, Mäuseroulette, Bogenschießen, Glücksrad und Drachenjagd sorgen für Unterhaltung. So seiet uns willkommen und achten immer auf den Anderen beim Besuch, damit die Pest-Plage keine Chance hat.

Öffnungszeiten:
Freitag, den 21.08.2020 von 18 bis 22 Uhr
Samstag, den 22.08.2020 von 12 bis 22 Uhr
Sonntag, den 23.08.2020 von 11 bis 18 Uhr
Eintrittspreise: Erwachsene 12 €, Kinder (6-14 Jahre) sowie Gewandete 6 €, Eine Voranmeldung ist nicht von nöten.
Freitag ist Schnuppertag: Der Wegezoll beträgt nur 50 %

Musik: Akustisch; sonstige Musik; Alternativ
Beginn: 18:00 Uhr Ende: 22:00 Uhr
Eintritt: Erwachsene 12 €, Kinder (6-14 J) und Gewandete 6 €
Freitag Schnuppertag zu 50%

https://www.lorraine-medievale.de

Messepark Mainz
Genfer Allee
56129 Mainz-Hechtsheim
http://https://www.messe-mainz.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.