| | Kommentieren

Messe: „VeggieWorld“ vom 7. bis 9. Februar in Wiesbaden

Über 150 Anbieter präsentieren im RMCC Wiesbaden vegane Produkte und Neuheiten aus der Branche. Zusätzlich erwartet die Besucher ein vollgepacktes Messe-Programm, bestehend aus Vorträgen, Workshops und Kochshows. Zum Programm:

VeggieWorld zeigt vegane Vielfalt
Die VeggieWorld ist Europas größte Messereihe für den veganen Lebensstil und zeigt, dass ein pflanzlicher Lebensstil nicht allein nachhaltig, bewusst und gesund ist, sondern auch Spaß bringen kann. Präsentiert wird ein Mix aus Milch- und Fleischalternativen, Superfood, Süßigkeiten, Getränken, sowie Bekleidung, Accessoires, Kosmetik, Dienstleistungen und Projekten. Die VeggieWorld findet dieses Jahr an 16 Standorten in Europa und Asien statt.

VeggieWorld in Wiesbaden: Das gibt es zu sehen
Ob Cashew-Camembert, Pflanzenhonig oder Tofu-Thunfisch – die VeggieWorld in Wiesbaden zeigt, dass die vegane Küche vielfältig ist und dass Mahlzeiten einfach und ohne Verzicht vegan gestaltet werden können. Fastfood-Fans dürfen sich auf Chili-„Cheese“-Fries (Veggiewerk), vegane Burger (Food Vegan), Döner (Makam Naturkost) und Waffeln (veg-ruf) freuen. Healthfood-Interessierte finden auf der VeggieWorld Rohkost-Chorizo, zuckerfreie Nuss-Nougat Creme (ELLi COMELLi), Vollkorn Quinoa aus Deutschland (Mudda Natur), zucker- und weizenfreie Bio Muffin-Backmischungen (friendlyMUFFINS) und vieles mehr. Aussteller aus dem Non-Food-Bereich stellen beispielsweise Bücher, Hochleistungsmixer, Zero Waste-Produkte und vegane Körperpflege aus.

Auf der Bühne: Vegane Youtube-Influencer und RTL-Serienstar Claudelle Deckert
Begleitet wird das Ausstellungsangebot von einem umfangreichen Bühnenprogramm: Mit dabei sind die YouTube-Stars Aljosha & Gordon von „Vegan ist ungesund“. RTL-Serienstar Claudelle Deckert zeigt in ihrer Kochshow, wie man einen Caesar Salad zaubert – vegan und gesund! Katrin und Daniel von beVegt, dem bekanntesten deutschsprachigen Blog für vegane Läufer, sprechen in ihrem Vortrag darüber, wie vegane Hobbysportler die Welt verändern können. Blogger und Autor Jan Hegenberg, besser bekannt als „Der Graslutscher“, berichtet auf humorvolle Weise von den absurdesten Falschbehauptungen über Veganismus, die ihm in Diskussionen oder Medienberichten unterkommen.

Auf einen Blick
Standort: RheinMain CongressCenter, Friedrich-Ebert-Allee 1, 65185 Wiesbaden
Öffnungszeiten: 07.-09.02.2020 // jeweils 10 bis 18 Uhr
Tickets: Tagesticket 11-13 € // an der Tageskasse oder online https://tickets.wellfairs.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.