| | Kommentare deaktiviert für Großer Mainzer Vorlesetag am 20. November

Großer Mainzer Vorlesetag am 20. November

VorleseJana2spVorzulesen oder vorgelesen bekommen, das ist ein schönes und wertvolles Ritual. Auch in diesem Jahr gibt es wieder viele schöne Aktionen zum Vorlesen und Lauschen: Am 20. November – und teils auch bereits vorher und nachher – werden viele Orte zu „Leseecken“: von der Kunsthalle über den Turm von St. Stephan, von der Synagoge bis zum Ethno-Gelenkbus. Passend zum Motto „Mainz liest bunt – Märchen und Geschichten aus aller Welt“ werden zahlreiche Vorleser, darunter Promis, Politiker und Pädagogen, Texte aus fernen und auch benachbarten Ländern vortragen. Hier zu ein paar Empfehlungen:

10 – 22 Uhr Kunsthalle
Vorlese-Marathon: Georg Forster – Reise um die Welt

14.30 Uhr Café Lönneberga
Märchen von Kindern für Kinder

16 Uhr Cardabela Buchhandlung
Bene, schneller als das schnellste Huhn, Vorleserin: Eymard Toledo, Autorin

17 Uhr One in a million
Das Beste aus 30 Jahren Ben Hermanski!
Vorleser: Ben Hermanski, Singer-Songwriter

19 Uhr Luups Shop
Jana Blume trifft Tschick
Vorleserin: Jana Blume

19.30 Uhr Weltladen Mainz
Rund um die Welt – eine literarische Weltreise

19.30 Uhr Dicke Lilli
Lillis Märchen Dinner

20 Uhr Zum Löwen
Schnaps für alle, Vorleser: Wolfi Klein, Wirt und Autor

20 Uhr inside Möbel
20.000 Zeilen unter dem Meer. Ein literarischer Tauchgang