| | Kommentieren

Mainzer Oktoberfest ab 18. Oktober auf dem Messegelände

Das Oktoberfest ist wieder da, um in bayrischer Tradition die Gemüter zu spalten. Während einige dem Event schon jetzt genervt entgegenblicken, freut sich der Rest umso mehr. Für die heißt es: Dirndl an und ab nach Hechtsheim, wo bayerische Trinkkultur zwei feuchtfröhliche Wochen lang großgeschrieben wird.

Das größte Oktoberfest in Rheinland-Pfalz lädt zum kollektiven Schunkeln ein und liefert damit den Beweis, dass nicht nur die Münchner in großen Zelten feiern können. Das riesige Zelt verwandelt sich in eine festlich geschmückte Festhalle, bespielt durch das Proviant-Magazin, und bietet Platz für bis zu 5.800 feierfreudige Gäste. Für echte Oktoberfeststimmung sorgt ein täglich wechselndes musikalisches Programm.

Auf der Speisekarte stehen traditionelle deftige Speisen: von den Schweinshaxen, Hähnchen und Bratwürsten über Winzersteaks bis zu Fleischwurst, Brezeln und Spundekäs’.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.