| | Kommentare deaktiviert für Mainz, ein “Ort der Vielfalt”?

Mainz, ein “Ort der Vielfalt”?

Mainz ist nominiert als “Ort der Vielfalt”. Am kommenden Freitag erhält unsere Stadt die entsprechende Auszeichnung in Berlin. Klingt schön, aber was bedeutet das für die Mainzer?

Als elfte Stadt hat Mainz die “Charta der Vielfalt” unterzeichnet. Dahinter verbirgt sich eine Initiative der deutschen Wirtschaft.  Neben blumigen Formulierungen wie “Klima der Akzeptanz und des gegenseitigen Vertrauens” zeigen sich Ansätze zur Rationalisierung. So sollen Personalprozesse in den teilnehmenden Unternehmen überprüft und die Mitarbeiter/innen dem vorgegebenen Leistungsanspruch gerecht werden. Aber auch ein vorurteilfreies Arbeitsumfeld und Anerkennung von Vielfalt werden gefordert.

Für die Mainzer wird sich erst einmal nichts an ihrem Alltag ändern. Die Stadt darf sich mit einem weiteren Titel schmücken, dessen ökonomischer Hintergrund der heimischen Wirtschaft zugute kommt. Inwieweit Toleranz und Wertschätzung in Mainz dadurch gestärkt werden, bleibt abzuwarten.

Weitere Infos im Netz: http://www.charta-der-vielfalt.de/
Pressemeldung der Stadt Mainz vom 14.10.2010