| | Kommentare deaktiviert für Letztes Ludwigstraßenforum (LuFo) am 12. Oktober

Letztes Ludwigstraßenforum (LuFo) am 12. Oktober


Am 24. Oktober soll der Stadtrat abstimmen über das neue Shopping Center auf der Ludwigstraße. Laut OB Ebling stehen 2/3 des Stadtrats hinter den Leitlinien. Vorab gibt es ein letztes Forum am 12. Oktober, auf dem der aktualisierte Abschlussbericht vorgestellt wird. Die Veranstaltung im Kurfürstlichen Schloss beginnt um 18 Uhr. Die Beschlussvorlage (ein 100 Seiten dickes Dokument ) steht auf www.lufo.mainz.de zum Download zur Verfügung. Sie beinhaltet so Sachen wie, dass das Einkaufszentrum maximal bis zur Eppichmauergasse geht, es kein Monolith werden soll sondern mehrere Einzelgebäude, damit es sich ins Stadtbild einfügt usw.
Nach dem Stadtratsbeschluss beginnen dann die Verhandlungen mit dem Projektentwickler ECE, die einige Monate dauern werden. Hat man sich geeinigt, beginnt die Planungs- und Wettbewerbsphase. Dann müssen noch mal ein Haufen Gutachten gemacht werden (Verträglichkeitsuntersuchung, Baurecht, Archäologie (Römer), Grundwasserprüfung). Und dann eben Abriss und Neubau. Allein für das Baurecht plant Kulturdezernentin Grosse mindestens 1,5 Jahre ein. Alles in allem dauert es also mindestens bis 2016. Noch ein paar Zahlen: 25 – 28.000 qm reine Verkaufsfläche (ohne Gastronomie). 250 Mio. Euro investiert ECE, 700 neue Arbeitsplätze …

Begonnen hatte das Partizipationsverfahren am 21. Juni 2011 mit dem ersten “LudwigsstraßenForum”. In bislang sechs Veranstaltungen sowie einer Kinder- und Jugendbeteiligung wurden städtebauliche, verkehrliche sowie ökonomische Rahmenbedingungen gemeinsam mit den tangierten Interessenvertretungen sowie den Bürgerinnen und Bürgern entwickelt. Im April 2012 lag dann der Entwurf des Abschlussberichts LudwigsstraßenForum vor und wurde dann gemeinsam mit alle Anregungen, Fragen und Stellungnahmen in gemeinsamer Sitzung dem Haupt- und Personal-, Wirtschafts-, Park- und Verkehrs-, Bau- und Sanierungsausschuss sowie dem Ortsbeirat Mainz-Altstadt am 31. Mai 2012 zur Kenntnis vorgelegt. Der Entwurf war anschließend Gegenstand der Veranstaltung LuFo VI, die am 15. Juni 2012 stattfand. Kernstück des Abschlussberichtes bilden die Leitlinien und Empfehlungen zur Entwicklung des Einkaufsstandortes Ludwigsstraße, ergänzt durch die Zusammenstellung und Bewertung der Vielzahl an vorgebrachten Anregungen, Fragen und Stellungnahmen. Zusammen mit den Arbeitsergebnissen der einzelnen Veranstaltungen, den beiden Gutachten und den politischen Beschlüssen stellten diese die Grundlage zur Festlegung der Leitlinien und Empfehlungen dar.