| | Kommentare deaktiviert für Late Night Lesung “Boy Wonder” am 3. März im Staatstheater

Late Night Lesung “Boy Wonder” am 3. März im Staatstheater

boy wonder
Der Roman „Boy Wonder“ von James Robert Baker erzählt die fiktive Geschichte der Hollywood-Legende Shark Trager. Geboren auf dem Rücksitz im Autokino, verzaubert von Kathy Petros süßen Lippen am Hals einer Cream Soda-Flasche. Mit ihr wollte er den Film seines Lebens drehen und wurde doch nur der unvergleichlichste Hollywood-Tycoon aller Zeiten. Late-Night-Lesung mit dem Mainzer Schauspielensemble.
Der Drehbuchautor James Robert Baker hat mit Boy Wonder ein ausgelassenes Ungetüm von einem Roman verfasst – messerscharf und unmoralisch. Hausregisseur Niklaus Helbling wird diesen „Trash for Smart People“ (NY Times) aus dem Jahre 1988 in einer Late-Night-Lesung mit dem Schauspielensemble in der Kantine vom Theater vorstellen.