| | Kommentieren

Kunsthochschule Mainz: Rundgang vom 14. bis 17. Juli

Jedes Jahr öffnet die Kunsthochschule Mainz ihre Ateliers, Studios und Ausstellungsräume der Öffentlichkeit. Für vier Tage zeigen alle Studierenden der elf künstlerischen Klassen ihre neusten Arbeiten. Nicht nur die Atelierräume, sondern das gesamte Haus wird als Ausstellungsfläche für Malerei, Skulptur, Zeichnung, Druckgrafik, Fotografie, Film, Medienkunst und Performances genutzt – die Gelegenheit, sich einen Eindruck zu verschaffen, womit sich Kunststudierende aktuell auseinandersetzen. (Rundgangsparty am Samstag!)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.