| | Kommentare deaktiviert für Konzertreihe “Internationale Pianisten “: Pierre-Laurent Aimard am 20. Oktober im Frankfurter Hof

Konzertreihe “Internationale Pianisten “: Pierre-Laurent Aimard am 20. Oktober im Frankfurter Hof

Mit dem Auftritt des Franzosen Pierre-Laurent Aimard startet die Konzertreihe „SWR2 Internationale Pianisten in Mainz“ am 20. Oktober 2017 im Frankfurter Hof in ihre 19. Saison. Den Auftakt macht der 1957 in Lyon geborene Pierre-Laurent Aimard. Für ein „Leben im Dienste der Musik“ erhielt er in diesem Jahr den renommierten Ernst von Siemens Musikpreis. Seit Jahrzehnten ist Aimard als Solist auf den Konzertpodien der Welt präsent. In Mainz spielt der Franzose Werke von Claude Debussy und die anspruchsvolle „Hammerklaviersonate“ von Ludwig van Beethoven.

Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Karten zum Preis von 20 und 24 Euro zzgl. Gebühr sind erhältlich beim Frankfurter Hof, Tel.: 06131 / 22 04 38 und den bekannten Vorverkaufsstellen. Schüler und Studierende erhalten 50 Prozent Ermäßigung.