| | Kommentieren

Junge Bühne: „Frühlings Erwachen“ ab dem 15. Dezember im Haus der Jugend

Wendla, Martha und Ilse sowie Moritz, Melchior und „Hänschen“ erleben eine ebenso aufregende wie teils gefährliche Zeit: die Phase des Erwachsenwerdens. Die Junge Bühne Mainz zeigt in einer neuen, eigenen Spielfassung Wedekinds Stück und beleuchtet das Heranwachsen junger Menschen zwischen Schulstress, Leistungsdruck und erster Liebe. Beginn ist um 20 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.