| | Kommentieren

Jasper Nicolaisen liest am 1. Dezember aus seinem Roman „Erwachsen“

Foto: Querverlag

Als sein Ehemann bei einem Autounfall stirbt, stellt Thomas sein ganzes bisheriges Leben infrage. Redet er als Agenturleiter den ganzen Tag bloß dummes Zeug? Hat er mit seinem Vater, dem berühmten Fotokünstler Edgar Edel, in der Kindheit wirklich einen Vampir gesehen? Und war er vielleicht schon immer bisexuell? Antworten kennt Untermieterin Spritney Biers.
Zu allem Überfluss muss Thomas’ Sohn gerade jetzt von seinen Müttern abhauen – mit der Freundin quer durch die Nacht, ausgerechnet zum Opa, wo noch immer alle untoten Schrecken lauern …Die Lesung in der Bar jeder Sicht ist eine Kooperation mit der Mainzer AIDS-Hilfe und beginnt um 19 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.