| | Kommentieren

„Filmz – Festival des deutschen Kinos“ vom 1. bis 8. November

Das FILMZ – Festival des deutschen Kinos ist mit seiner 18. Ausgabe zurück. Präsentiert werden die besten deutschen Produktionen des Jahres in den Kategorien Langfilm, Mittellanger Film, Kurzfilm und Dokumentarfilm. Auch lokale Kurzfilme sind vertreten, ebenso die Kategorie andersARTig. Wie immer kommt auch das Rahmenprogramm nicht zu knapp.

Sowohl das Drehbuch-Pitching als auch das Symposium haben wieder einen Platz gefunden. Zum zweiten Mal im Programm: 55-FILMZ, der Wettbewerb für spontane Filmemacher.
Die Eröffnungsgala findet dieses Jahr zum dritten Mal im Frankfurter Hof Mainz statt. Präsentiert wird dabei der Film  „Mein Ende, dein Anfang“ von Mariko Minoguchi.

Alle Infos zu unserem Programm unter https://www.filmz-mainz.de/programm/
oder im Programmheft als PDF-Datei hier: https://img.filmz-mainz.de/uploads/programm/filmz_programm2019.pdf

Tickets gibt es an den Vorverkaufsstellen im LUUPS MAINZ, CAPITOL & PALATIN und im Medienhaus, Uni Mainz. Reservierungen sind auf der Website möglich! http://reservierungen.filmz-mainz.de/start

Tickets gibt es natürlich auch an der Abendkasse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.