| | Kommentare deaktiviert für Drei OB-Kandidaten diskutieren das Thema Fluglärm

Drei OB-Kandidaten diskutieren das Thema Fluglärm


Die Oberbürgermeister-Kandidaten von CDU, SPD und der Grünen werden heute am Mittwoch Position zum Thema Fluglärm beziehen. Der “Verein für ein lebenswertes Mainz und Rheinhessen” hat Lukas Augustin, Michael Ebling und Günter Beck unter dem Motto ” Fluglärm über Mainz – was nun?” um 19 Uhr in die neue Turnhalle der IGS Hechtsheim eingeladen. Auf www.allgemeine-zeitung.de berichtet die Allgemeine Zeitung ab 19 Uhr im Live-Ticker über die Diskussion. “Sicher werden alle Kandidaten gegen den Fluglärm sein. Doch wer ist wirklich bereit, sich gegen die Lufthansa AG und die Fraport AG zu stellen? Wer wird offensiv die Schließung der Nordwestbahn und eine Begrenzung der Anzahl der Flugbewegungen einfordern”, heißt es in der Einladung zur Podiumsdiskussion. Moderieren werden Wolfgang Eckert (“Lebenswertes Mainz”) und Erwin Stufler (BI Oberstadt).