| | Kommentieren

„Der Klang der GUQIN“: Traditionell-chinesische Musik am 18. Oktober im Landesmuseum

Die Kunst der „GUQIN“-Musik wurde 2003 von der UNESCO unter die Meisterwerke des mündlichen und immateriellen Erbes der Menschheit aufgenommen. Im Konzertprogramm werden unter anderem Werke der traditionell-chinesischen Musik wie „Fließendes Wasser, „Abschied vom Sonnenpass“, „Wutong-Blätter tanzen im Herbstwind“ von Peng Peng Li (Foto) und Prof. Dr. Peter Waas (Klavier) präsentiert. Beginn ist um 18 Uhr, Eintritt frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.