| | Kommentieren

Ausstellungs-Doppelpack: “Ästhetik” in der Bar jeder Sicht / “Vinariam” im Gutleut ab 9. Februar

Thomas Zaks Ausstellung „Ästhetik“ in der Bar jeder Sicht verarbeitet die schönen und intensiven Eindrücke, die den Künstler und sein Umfeld die letzten Jahre begleitet und vorangebracht haben. Sie soll die Betrachtenden auf eine kleine Reise schicken, die zeigt, wie viel einfache Schönheit ein Bild ausdrücken kann. Ausstellung bis 31. März.

Die Ausstellung “Vinariam”, die zeitgleich im Gutleut startet, charakterisiert eine Kombination aus Natur und Asphalt. Eben genau so spiegeln Realität und Emotion nicht selten genau das Gegenteil voneinander. Eine Dissonanz, welche Daniel Schweineberg in seinen Acryl-Malereien durch eine Kombination aus wilder Farbstruktur und künstlerischer Raffinesse ausdrückt. Eines jeden Alltag fordert Disziplin, Durchhaltevermögen und Stärke, er kann durch Bedrohung, Ungerechtigkeit und Hinterlist eine noch so bunte Maske provozieren. Wer geht 
unter, wer zeigt sich doch? Welche Gesichter entdeckt man auf der Leinwand? Die Ausstellung läuft bist zum 23. Februar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.