| | Kommentare deaktiviert für Ausstellung: “Ensemble” – ab 11. Januar im Haus Burgund

Ausstellung: “Ensemble” – ab 11. Januar im Haus Burgund

Die befreundeten Künstler Martin Bruneau und Ulrich Schreiber stellen als „Ensemble“ gemeinsam im Haus Burgund aus. Dabei trifft Bruneaus Malerei auf Schreibers metallplastische Konstruktionen. Die Wechselwirkung von Gemälden und Metallplastiken steht dabei im Mittelpunkt.

Bruneau kommt aus Ottawa/Kanada und lebt und arbeitet in Autun (Burgund-Franche-Comté). Er malt überwiegend mit Öl auf Leinwand. In der Ausstellung „Ensemble“ spielt er mit Identität: er malte Freunde und Bekannte – allerdings ohne Kopf und Gesicht, sodass auf den ersten Blick keine Identifizierung möglich ist. Die Aufmerksamkeit des Betrachters wird dadurch auf Körper, Hände und Haltung gerichtet.

Der Mainzer Ulrich Schreiber lebt und arbeitet seit über 20 Jahren auch in seinem Atelier in einem kleinen Dorf in der Nähe von Autun.

Die Vernissage beginnt um 18.30 Uhr. Die Ausstellung läuft bis zum 7. Februar.