| | Kommentare deaktiviert für Ausstellung “Brandwände” vom 2. – 29.2. im Haus Burgund

Ausstellung “Brandwände” vom 2. – 29.2. im Haus Burgund

brandwände
Es gibt Wände in Mainz, die nicht architektonisch gestaltet sind, sondern nur als Brandschutzmauern dienen. In diesen Wänden steckt oft ein Stück Mainzer Geschichte. Diese kommt zum Vorschein durch die Kriegsschäden, da, wo Baulücken entstehen, und bei Abrissarbeiten.
Die Fotojournalistin Anke Kristina Schäfer zeigt in ihrer Ausstellung “Abschnitt” Brandwände in Mainz. Die Ausstellung im Haus Burgund läuft bis zum 29. Februar. Der Mainzer Fotograf und Architekt Jürgen Hill führt am 2. Februar in die Ausstellung ein. Beginn der Vernissage um 18:30 Uhr.