| | Kommentieren

Alleine zusammen – Gutenberg (Halb)Marathon jetzt privat laufen

Am kommenden Wochenende hätte ursprünglich der 21. Gutenberg Marathon Mainz stattgefunden – mit Läufermesse, Pasta-Party und der großen Laufveranstaltung am Sonntag, 10. Mai, als Krönung. Nach der Absage wuchs jedoch im Gutenberg-Marathon-Team die Idee, den Lauf auf eine „andere Art und Weise“ dennoch zu zelebrieren. Frei nach dem Motto der letzten 20 Jahre „Geht nicht gibt’s nicht“ entstand eine neue Idee: ,ALLEINE ZUSAMMEN‘ – ein virtueller Gutenberg (Halb)Marathonlauf kann im Zeitraum vom 17. Mai bis 1. Juni zu einem frei gewählten Zeitpunkt an irgendeinem Ort – am besten auf der Lieblingsstrecke, absolviert werden. Jede(r) kann sich hierzu kostenlos, aber möglichst gegen eine kleine Spende an die Aktion „Herzenssache“ (0,25 Euro pro gelaufenem Marathonkilometer, 0,50 Euro pro gelaufenem Halbmarathonkilometer) auf freiwilliger Basis und völlig unverbindlich anmelden, zudem eine Startnummer herunterladen und erhält am Ende auch eine Urkunde. Und wer will, kann sich sogar noch beim Marathon-Partner Peppex-Sports ein Finisher-Laufshirt bestellen. Marathon mal etwas anders…
Gebeten wird vom Marathon-Team, den eigenen individuellen Lauf mit der Startnummer fotografisch festzuhalten: „Drückt in den Bildern Eure Stimmung aus, habt Spaß, postet die Bilder und Kommentare in den „sozialen“ Medien und zeigt, dass Ihr weiterhin Teil der großen ,Gutenberg Marathon Mainz-Familie‘ seid und aus der Not eine Lauftugend macht“, betont Rennleiter Dieter Ebert.

Die Bilder können die Teilnehmer/innen bis einschließlich Montag, 15. Juni 2020 an gutenberg-marathon@stadt.mainz.de senden. Das Team prämiiert die drei schönsten Einsendungen mit je einem Paar hochwertigen Laufschuhen.

Alle weiteren Details zur Anmeldung auf der Marathonseite www.marathon.mainz.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.