| | Kommentieren

AGENDA 21 – Sonnenmarkt: 25. August auf dem Gutenbergplatz

Die AGENDA 21, das Aktionsprogramm der Vereinten Nationen zu nachhaltigen Entwicklung im 21. Jahrhundert, ist in diesem Jahr seit 20 Jahren aktiv. Der Mainzer Sonnenmarkt ist ein fester Bestandteil dieses Prozesses, um Bürgerinnen und Bürger auf lokaler Ebene auf die Themen nachhaltiges Engagement, Klimaschutz und Verantwortung aufmerksam zu machen. Zahlreiche Stände präsentieren sich dazu am Samstag auf dem Gutenbergplatz.

Der Sonnenmarkt wird um 11 Uhr von Oberbürgermeister Michael Ebling eröffnet. Die globalen Nachhaltigkeitsziele (SDGs – Sustainable development goals) und Themen wie erneuerbare Energien zum Anfassen, Umwelt und Klimaschutz, gesunde Ernährung, soziales Engagement und dazu Kinderaktionen und Unterhaltung versprechen einen interessanten und abwechslungsreichen Tag. Alle Mainzerinnen und Mainzer sind herzlich eingeladen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.