| | Kommentieren

Tag des offenen Denkmals – am 9. September auch in Mainz

Zum deutschlandweiten Tag des offenen Denkmals öffnen in Mainz sieben Häuser und Denkmäler ihre Türen. Von 8 bis 17 Uhr laden die geschichtsträchtigen Orte ein, mehr über ihre Vergangenheit und die der Stadt Mainz zu erfahren.

Besichtigt werden können das Bischöfliche Priesterseminar und die Seminarkirche, die Christuskirche, die ehemalige Synagoge in Weisenau, die ehemalige Neutorschule, das Geschichtsmuseum in der Schillerschule, das Große Haus des Staatstheaters und das Ziegelmuseum. Individuell oder im Rahmen zahlreicher Führungen. Alle Infos und Uhrzeiten hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.