| | Kommentieren

Ostbratwurst-Lesung mit Autorin Bärbel Panther am 9. November

In dem Buch-Projekt »ostbratwurst — Eine Auszeit mit Blick aufs Wesentliche« geht es um Detailsicht und die kleinen Dinge im Leben. Zusammengefasst in viele kleine Kurzgeschichten, die aus dem Leben sind. Authentisch, bunt, überraschend, unique. Am 9.11. liest Autorin Ela Wenner alias Bärbel Panther um 19. Uhr bei Sophia Kern Floral in der Altstadt.

Bärbel Panthers Körper zwang sie zu einer langen Auszeit, die sie in keiner Weise missen möchte. Aus dieser Auszeit hat sie sehr viel gelernt. Ein Buch ist dabei entstanden, besser gesagt eine Art Sammelsurium aus kleinen Momenten. Besondere Geschichten, die zu ihren Schätzen geworden sind und die sie teilen möchte.
Dieses Buch möchte ein kleiner Dominostein sein, der etwas gedanklich ins Rollen bringt. Ein Perspektivenwechsel auf die kleinen Dinge im Leben, die oftmals zu kurz kommen, weil vermeintlich zu wenig Zeit ist. Im Grunde haben wir jedoch alle genügend Zeit, nur die Prioritäten liegen oftmals ganz woanders. Sie richten sich meist nach der Gesellschaft und nicht nach den eigenen Bedürfnissen. In sich hineinhören und seinem Bauchgefühl folgen, das geht im Angesicht der heutigen hektischen Welt oft unter.
Dieses Büchlein möchte ein kleines, aber feines Genusswerk sein, welches zum Schmunzeln und Nachdenken anregt. Es ist bunt und voller kleiner Anekdoten.

Beginn: 19Uhr
Ort: Blumenparadies der Sophia Kern –  Floral und Design Leichhof 24 / Mz-Altstadt.
Häppchen, Wein und Blumen – mit Moderation und Dialog der besonderen Art.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.