| | 1 Kommentar

Nouruz-Feier vom 21. bis 23. März u.a. im Kurfürstlichen Schloss

Nouruz ist das traditionell persische Frühlings- und Neujahrsfest. Es wird weltweit von mehr als 300 Mio. Menschen gefeiert. Der Tag fällt auf den 20. oder 21. März und sein Beginn entsprechend dem Beginn der Tag- und Nachtgleiche auf unterschiedliche Uhrzeiten.
Der „Nouruztag“ ist dabei zugleich „Internationaler Tag zur Beseitigung der Rassendiskriminierung“, weshalb das gemeinsame Begehen ein wichtiges Symbol für Verbundenheit und Frieden darstellt.
Mainz feiert Nouruz gemeinsam u.a. am 22. März im Frankfurter Hof. Oder auch am Samstag, 23. März im Schloss mit Tanz, Musik und breitem kulinarischen Angebot.

 

Ein Kommentar “Nouruz-Feier vom 21. bis 23. März u.a. im Kurfürstlichen Schloss

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.